Abnehmen im Homeoffice

Homeoffice

Homeoffice und Abnehmen zu vereinen ist gar nicht so leicht. Das bestätigt eine Umfrage, die ich im Januar durchgeführt habe. Die fehlenden KollegInnen, die Nähe zum Kühlschrank und die wenige Bewegung sind nur einige Faktoren, die es euch erschweren. 

In diesem Blogbeitrag möchte ich euch ein paar Tipps geben, die euch das Abnehmen im Homeoffice erleichtern.

Planung ist das A und O

Es ist nicht einfach, wenn der gut gefüllte Kühlschrank direkt in der Nähe steht. Um nicht ständig dorthin zu laufen, ist es wichtig, die Mahlzeiten zu planen. Das heißt, mach es so, als würdest du ins Büro fahren. Nimm deine Mahlzeiten nur zu bestimmten Uhrzeiten/Pausenzeiten ein und bereite dir die Mahlzeiten vorher vor.

Plane auch täglich eine Bewegungseinheit mit ein! Im Büro hast du eventuell Glück, dass du öfter zum Drucker laufen musst, der im Nebenraum steht. Zu Hause steht oft alles in einem Raum, so dass man weniger Bewegung hat. Plane eine kleinen Spaziergang in der Mittagspause und nach Feierabend ein.

Mach mal Pause

Wenn wir zu Hause sind, neigen wir dazu unsere Pausenzeiten für Erledigen im Haushalt zu nutzen - Wäsche waschen, Einkaufen, Bad putzen. Das sollte nicht sein! Gönn dir eine Pause! Iss in Ruhe dein vorbereitetes Mittagessen, geh mal raus an die frische Lust und mach einen kleinen Spaziergang, um den Kopf mal frei zu kriegen.

Feierabend ist Feierabend

Wenn du Feierabend hast, mach Feierabend! Gerade im Homeoffice ist die Gefahr groß sich nach dem Abendessen nochmal an den Schreibtisch zu setzen. Würdest du nach Feierabend auch nochmal ins Büro fahren, obwohl du bereits zu Hause bist? Vermutlich eher nicht. Mach Feierabend, gönn dir eine Auszeit von der Arbeit und mach etwas, was dich entspannt.

Jetzt kostenlosen Ernährungsplan erhalten!

Du möchtest deine Ernährung umstellen und Abnehmen, weißt aber nicht so richtig, wo du anfangen sollst?

Dann kann dir mein kostenloser Ernährungsplan helfen.

Er enthält viele leckere und schnell zubereitete Rezepte für 1 Woche (Frühstück, Mittag und Abendessen).

 

Klicke einfach auf den Button Ernährungsplan anfordern und ich schicke ihn dir per Mail zu!

Hinterlassen Sie einen Kommentar