Darf man beim Abnehmen frühstücken?

 

 

Sollte man beim Abnehmen Frühstücken? Und wenn ja, was frühstückt man am besten, wenn ich Abnehmen möchte?

Overnights-Oats (1)

Beim Abnehmen kommt es in erster Linie auf die tägliche Kalorienbilanz an. Isst du weniger, als du verbrauchst, nimmst du ab.

Natürlich weiß ich aus eigener Erfahrung, dass viel mehr dazu gehört. Wenn abnehmen nämlich so einfach wäre, wären nicht über die Hälfte der Deutschen übergewichtig (rki.de)

 

Wer aufs Frühstücken verzichtet, riskiert Heißhungerattacken am Vormittag. Das wiederum führt dazu, dass wir alles essen, was wir finden können. 😒 Und das wollen wir ja nicht!

 

Meine Empfehlung:

Frühstücke täglich und zwar das Richtige. Also eine Kombination aus guten Nährstoffen:

  • gute Kohlenhydrate, wie Vollkornbrot oder-brötchen, Basismüsli oder Haferflocken
  • Obst oder Gemüse
  • pflanzliche Fette, wie Margarine, Nüsse, Sonnenblumenkerne oder Leinsamen
  • wertvolle Proteine aus Milch, Joghurt, Quark oder Geflügelaufschnitt

Eine tolle Möglichkeit sind Overnight Oats. Hier findest du das Grundrezept. Wichtig ist, wie bei allen anderen Mahlzeiten auch, dass es dir schmeckt.

Jetzt kostenlosen Ernährungsplan erhalten!

Du möchtest deine Ernährung umstellen und Abnehmen, weißt aber nicht so richtig, wo du anfangen sollst?

Dann kann dir mein kostenloser Ernährungsplan helfen.

Er enthält viele leckere und schnell zubereitete Rezepte für 1 Woche (Frühstück, Mittag und Abendessen).

 

Klicke einfach auf den Button Ernährungsplan anfordern und ich schicke ihn dir per Mail zu!

Was frühstückst du?

Welche Erfahrungen hast du gemacht: Frühstücken JA oder NEIN? Schreib mir in die Kommentare. Ich freu mich drauf!

Hinterlassen Sie einen Kommentar