Kartoffelauflauf mit Hackfleisch und Tomaten

Kartoffelauflauf mit Hackfleisch und Tomaten

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Pro Portion ca. 490 kcal

mittel
  • Vorbereitungszeit:
    10 Minuten
  • Kochzeit:
    20 Minuten
  • Backzeit:
    20 Minuten
  • Gesamtzeit:
    50 Minuten

Zutaten

4 Portionen
800 g Kartoffeln
Salz
2 TL Rapsöl
250 g Rinderhackfleisch
1 Knoblauchzehe
Pfeffer, Paprikapulver
250 g Frühlingszwiebeln
300 g Tomaten
2  Eier
60 ml Milch 3,5 %
100 g fettarmer geriebener Käse

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen und in gesalzenem Wasser bissfest kochen. Anschließend pellen und in Scheiben schneiden.
  2. 1 TL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten. Knoblauchzehe schälen, pressen und zum Hackfleisch geben. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Auflaufform mit 1 TL Rapsöl fetten.
  3. Die Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln, Tomaten, Frühlingszwiebel mit dem Hackfleisch dachziegelartig in der Auflaufform schichten. 
  4. Die Eier mit der Milch,  Salz, Pfeffer und Paprikapulver vermengen, über den Auflauf verteilen, mit geriebenem Käse bestreuen und im Backofen ca. 20 Minuten backen.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @fit_und_gesund_mit_nadine auf Instagram oder nutze den Hashtag #abnehmenmitnadineschulz.

1 Kommentar

  1. Veröffentlicht von Machen Kartoffeln dick? – Nadine Schulz am März 7, 2022 um 3:51 pm

    […] Kartoffelauflauf mit Hackfleisch und Tomaten […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar