Overnight-Oats

Overnight-Oats

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Dies ist ein Grundrezept. Passe es nach deinen Wünschen an. Pro Portion ca. 470 kcal

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    10 Minuten
  • Gesamtzeit:
    10 Minuten

Zutaten

1 Portionen
4 EL Haferflocken (zart oder kernig)
1 EL Chia- oder Leinsamen
200 ml Milch oder Pflanzendrink
125 g Heidebeeren
1 Banane

Zubereitung

  1. Gebe 4 EL Haferflocken zusammen mit den Chia- oder Leinsamen in ein Schraubglas oder eine Müslischüssel. Vermenge das ganze mit Milch und stelle es über Nacht in den Kühlschrank.
  2.  Am nächsten Morgen nimmst du dein Overnight-Oats aus dem Kühlschrank. Heidelbeeren waschen. Schneide die Banane in Würfel und gebe das Obst zu dem Overnight-Oats.

Notizen

Mein Tipp: Werde kreativ und probiere dich aus. Nimm täglich ein andere Obstsorte oder tausche auch mal die Haferflocken durch ein Basismüsli. 

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @fit_und_gesund_mit_nadine auf Instagram oder nutze den Hashtag #abnehmenmitnadineschulz.

1 Kommentar

  1. Veröffentlicht von Darf man beim Abnehmen frühstücken? – Nadine Schulz am April 28, 2022 um 8:05 am

    […] tolle Möglichkeit sind Overnight Oats. Hier findest du das Grundrezept. Wichtig ist, wie bei allen anderen Mahlzeiten auch, dass es dir […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar