Gemüse-Bolognese

Gemüse-Bolognese

Das schmeckt nicht nur Kindern gut! Pro Portion ca. 500 kcal

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    15 Minuten
  • Kochzeit:
    40 Minuten
  • Gesamtzeit:
    55 Minuten

Zutaten

4 Portionen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
150 g Knollensellerie
4 Möhren
1 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
500 g passierte Tomaten
250 ml Gemüsebrühe
1 Paprika
1 Zucchini
320 g Vollkornnudeln
Salz, Pfeffer, italienische Kräuter (z.B. Oregano, Thymian)

Zubereitung

  1. Zwiebel, Knoblauchzehe, Sellerie und Möhren schälen und in sehr kleine Würfel schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Gemüsewürfel darin ca. 10 Minuten braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark einrühren, kurz mit braten und mit Tomaten und Brühe ablöschen. Kräuter zufügen und Sauce auf niedriger Stufe ca. 20–25 Minuten köcheln lassen.
  3.  Paprika und Zucchini waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  4. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. 
  5. Paprikawürfel zur Sauce geben und ca. 3–4 Minuten garen. Zucchiniwürfel zugeben, Sauce weitere ca. 6–7 Minuten köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Nudeln abgießen und mit Gemüsebolognese servieren.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @fit_und_gesund_mit_nadine auf Instagram oder nutze den Hashtag #abnehmenmitnadineschulz.

Hinterlassen Sie einen Kommentar